Weintrauben essen

Die Kosten

Kostentransparenz 

... und Fairness sind uns wichtig!

Da jeder Fall gänzlich individuell ist, können wir hier jedoch keine Höhe der Kosten anführen. Dies wird im persönlichen, kostenlosen Erstgespräch abgeklärt.

Hauptfaktor bei den Kosten ist der Gesundheitszustand der betreuten Person und der daraus resultierende Pflegebedarf. Damit unmittelbar verbunden sind die nötigen Qualifikationen der Betreuerin.

Die Gesamtkosten setzen sich wie folgt zusammen:

  • Pflegeentgelt für die Betreuerin

  • gesetzliche Beiträge zur Sozialversicherung

  • private Haftpflichtversicherung der Pflegerin

  • Transfer der Pflegerin

  • Vermittlungsgebühr und Servicepauschale der Agentur.

 

Diese Kosten werden von der selbständig tätigen Betreuerin direkt mit dem Auftrag verrechnet.

Wir möchten Sie noch auf die Möglichkeit von Förderungen des Sozialministeriums hinweisen:

Ab Pflegestufe 3 gibt es eine staatliche Unterstützung über 550 €.

Gerne beraten wir Sie im Detail und erstellen für Sie ein unverbindliches Angebot.

Tablett mit Essen